Flüstertüte

Flüstertüte


 Liebe Freunde des Lübecker Museumshafens,
sehr geehrte Damen und Herren,
 
am 29. Februar 2016 hat sich auf der Mitgliederversammlung unseres Museumshafens in der Lübecker Schiffergesellschaft der Vorstand neu konstituiert:
 
1. Vorsitzender Holger Walter (Wiederwahl)
2. Vorsitzende Dr. Beate Warnecke (Neuwahl)
Schatzmeister Mario Magdanz (unverändert)
Schriftführerin Gisela Martens (Neuwahl)
Beirat Hafenmeister  René Gies (unverändert)
 
Skippersprecher Jan Domin (neu)
 
Und diese neue Crew möchte eine alte Idee des Hafens aufleben lassen: Die Wieder-Herausgabe der Flüstertüte. Dieses Mitteilungsblatt wurde „in alter vergangener Zeit“ drei bis viermal jährlich an die Mitglieder versendet – und alle hatten klare Sicht, was denn so im Verein läuft. Nach etwas längerer Flaute wollen wir diese Tradition wieder aufleben lassen und damit wieder eine engere Bindung von Vereinsmitgliedern und Freunden der historischen/traditionellen Seemannschaft an die Schiffsgemeinschaft an der Lübecker Untertrave  beleben. Die neue Flüstertüte wird Euch allerdings nicht mehr auf Pergament erreichen, sondern als Mail.
 
Unser Bcc-Verteiler, in den Ihr jetzt (zufällig? doppelt?) geraten seid, ist veränderbar. Wenn Ihr also keinen Klönschnack aus Lübeck lesen wollt, dann bitte eine kurze Rückmeldung und wir löschen Euch von der Mannschaftsliste (Frauschaftsliste?). Und alles, was Euch signalisiert wird, könnt Ihr natürlich gerne an alle Euch bekannten Seh- und Seeleute weitergeben.
 
Genug des Reglements: Damit diese erste Flüstertüten-Ausgabe nicht zu langweilig wird, haben wir einen Artikel aus den Lübecker Nachrichten beigefügt, der über unser laufendes Jugendprojekt „Von der Landratte zur Schiffskatze“ berichtet. Dieses Projekt wurde ermöglicht durch die Lübecker Haukohl-Stiftung und den Lübecker Verband Frau und Kultur.
 
Bis zum nächsten Mal mit herzlichen Grüßen aus dem Lübecker Hafen